Gültigkeit der eVB-Nummer
Kunden-Hotline: 069 - 8580 1197
Montag bis Freitag 9-17 Uhr

Gültigkeit der eVB-Nummer

Wenn Fahrzeughalter eine elektronische Versicherungsbestätigung beantragen, wird diese sofort gültig und kann ab dem Tag des Versicherungsbeginns genutzt werden. Nach der Beantragung beginnt eine Geltungsfrist zu laufen. Die Gültigkeit der eVB-Nummer ist zeitlich eingeschränkt. Jedoch ist die Dauer im Normalfall lang genug, um bei der Kfz-Anmeldung nicht unter Zeitdruck zu geraten.

Die eVB-Nummer ist von dem Inhaber innerhalb von sechs Monaten nutzbar. Man kann die eVB nicht mehrmals verwenden. Sollte der Antragsteller die Versicherungsnummer innerhalb des Zeitraums nicht nutzen, entstehen ihm dadurch jedoch keine Zusatzkosten und die Versicherungsbestätigung verliert nach Ablauf der sechs Monate automatisch ihre Gültigkeit. Sollte das Kfz trotzdem noch zugelassen werden, muss der Versicherungskunde eine neue Nummer anfordern.

Die Überprüfung der Gültigkeit wird von der Zulassungsbehörde direkt online bei dem Kraftfahrt-Bundesamt durchgeführt. Sollten Fahrzeughalter mit einer ungültigen Versicherungsbestätigungsnummer zu der Zulassungsstelle fahren, bekommen sie keine Genehmigung für die Anmeldung im Straßenverkehr. Zudem besteht auch kein Versicherungsschutz für das genutzte Kraftfahrzeug.

Auszug der Tarifanbieter

Tarifanbieter