Können Kosten für die eVB-Nummer entstehen?
Kunden-Hotline: 069 - 8580 1197
Montag bis Freitag 9-17 Uhr

Kosten der eVB-Nummer

Die elektronische Versicherungsbestätigung kann jeder sofort online erstellen lassen. Die persönliche eVB-Nummer bietet immer die Haftpflichtleistungen einer speziellen Gesellschaft und wird demnach auf eine bestimmte Versicherung geschlüsselt. Da die Versicherung davon ausgehen kann, dass der Halter dort auch Kunde sein wird, ist die Erstellung einer eVB-Nummer kostenlos.

Versicherte Personen sind jedoch allein durch die Inanspruchnahme der elektronischen Versicherungsbestätigung nicht dazu verpflichtet, auch den Vertrag bei dem Versicherungsunternehmen laufen zu lassen. Nachdem ein Fahrzeughalter sein Auto bei der Zulassungsbehörde erfolgreich zugelassen hat, kann er sich immer noch an einen anderen Anbieter wenden. Eine Ausnahme gibt es jedoch, wenn Kunden bereits einen Antrag abgeschlossen haben und die 14-tägige Widerrufsfrist abgelaufen ist.

In manchen Fällen kann es sein, dass Versicherungsanbieter rückwirkend einen Beitrag für die vorläufige Deckung anfordern, wenn man sich nach der Kfz-Zulassung doch für eine andere Versicherungsgesellschaft entscheidet. Um diese Kosten zu vermeiden, sollte man schon vor der Anmeldung des Fahrzeugs die gewünschte Versicherung auswählen und dort die elektronische Versicherungsbestätigung anfordern.

Für den Versicherungsschutz von Kurzzeit- und Überführungskennzeichen werden die Gebühren je nach versicherter Zeitspanne fällig (zum Beispiel 1 bis 5 Tage). Die Höhe der Zahlung ist von dem Preis des gewählten Anbieters abhängig und liegt meist bei ungefähr 30,- Euro. Für Autos kann die Absicherung über ein Kurzzeitkennzeichen allerdings in vielen Fällen kostenfrei mitversichert sein, wenn Versicherungsnehmer direkt eine komplette Autoversicherung abschließen und der ausgesuchte Tarif diese Leistung mit einschließt.

Auszug der Tarifanbieter

Tarifanbieter