Kfz-Zulassungsstelle Krefeld | Kfz-Zulassung

Krefeld: Kfz-Versicherung mit eVB-Nummer beantragen

Für die Kfz-Zulassung bei der Zulassungsstelle Krefeld brauchen Sie eine eVB-Nummer. Jetzt günstige Autoversicherung finden und inklusive eVB-Nummer online beantragen:

  • Sparen mit Tarifvergleich
  • eVB-Nr. sofort online
  • In Krefeld zulassen

Kontakt zur Kfz-Zulassungsstelle Krefeld

Die Kfz-Zulassungsstelle befindet sich im Ort Krefeld. Die Zulassungsstelle vergibt die folgenden Ortskennzeichen: KR.

Anschrift / Adresse

Kfz-Zulassungsstelle Krefeld
Behörde: Stadt Krefeld
Straße: Elbestr. 7
Postleitzahl + Ort: 47800 Krefeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kontaktdaten

Telefon: 02151-3660-2181
Fax: 02151-3660-2195
E-Mail: fb32@krefeld.de
Internetseite

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Online-Zulassung für Krefeld

Sie können Ihr Auto auch online bei der Kfz-Zulassungsbehörde anmelden. Folglich müssen Sie nicht unbedingt persönlich in Krefeld anwesend sein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Kfz-Zulassungsstellen in der Nähe

Geldern

Kleve

Kempen

Münster

Wie läuft die Kfz-Zulassung in Krefeld ab?

Erfahren Sie jetzt Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Auto in Krefeld anmelden, welche Dokumente Sie brauchen und warum Sie vorher eine Kfz-Versicherung abschließen müssen!

1. Benötigte Unterlagen für die Kfz-Zulassung

Zuständig für die Fahrzeugzulassung ist die örtliche Behörde „Stadt Krefeld“. Bevor Sie sich auf den Weg zur Zulassungsbehörde machen, müssen Sie alle Unterlagen beisammenha­ben. Für die Kfz-Zulassung in Krefeld brauchen Sie diese notwendigen Zulassungsunterlagen.

2. eVB-Nummer für Krefeld

Die eVB-Nummer bekommen Sie von der Kfz-Versicherung, wo Sie Ihr Auto versichern. Der Schutz über eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist die Voraussetzung, um Ihr Fahrzeug in Deutschland auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen. Nur dann ist die Anmeldung bei der Zulassungsstelle in Krefeld möglich.

Vergleichen Sie mit unserem Online-Vergleich günstige Autoversicherungen und entscheiden Sie sich dann für einen Anbieter. Ihre eVB-Nummer für die Kfz-Zulassung in Krefeld erhalten Sie, nachdem Sie Ihren Wunschtarif online abgeschlossen haben:

3. Besuch der Kfz-Zulassungsstelle in Krefeld

Sind alle Nachweise vorhanden? Dann machen Sie sich auf den Weg zur Zulassungsbehörde. Möchten Sie Ihr Fahrzeug bei der für Krefeld zuständigen Behörde „Stadt Krefeld“ anmelden, müssen Sie zur Adresse Elbestr. 7 in 47800 Krefeld. Sind Sie bei der Zulassungsstelle Krefeld angekommen, müssen Sie sich nur noch am Schalter registrieren, die Zulassungsunterlagen vorlegen und die Zulassungskosten bezahlen. Sie können Ihre alten Kfz-Kennzeichen mitbringen oder neue Schilder direkt vor Ort herstellen lassen.

Ist die Kfz-Versicherung in Krefeld teuer?

Wenn Sie Ihren Pkw bei der Zulassungsstelle Krefeld zulassen, brauchen Sie eine Kfz-Versicherung. Bevor Sie eine Autoversicherung abschließen, ist es auch bei teilweise günstigen Preisen in Krefeld ratsam, einen Kfz-Versicherungsvergleich zu machen.

Haben Sie mit dem Preisvergleich einen guten Tarif gefunden, bekommen Sie nach dem Online-Abschluss über uns auch direkt die eVB-Nummer. Den Code müssen Sie dann einfach bei der Kfz-Zulassung vorzeigen.

Im Vergleich zu anderen Regionen ist die Kfz-Versicherung in Krefeld eher teurer, aber auch nicht am teuersten. Ihr gewählter Schutz hat dabei Einfluss auf Ihren Gesamtbeitrag:

Haftpflicht

eher teuer

Teilkasko

mittelpreisig

Vollkasko

mittelpreisig