Eine elektronische Versicherungsbestätigung hat immer die gleiche Anzahl von Ziffern. Die von der Versicherung erstellte eVB-Nummer ist siebenstellig. Bei mehr oder weniger Ziffern sollte man die eVB-Nr. nochmal überprüfen, bevor man zu der Zulassungsstelle fährt, da sie dann vermutlich falsch notiert wurde.

Wie ist die eVB-Nummer aufgebaut?

Die Versicherungsbestätigungsnummer hat immer denselben Aufbau und dieselbe Länge. Sie besteht aus Zahlen und Buchstaben. Das Verhältnis kann unterschiedlich gemischt sein. Als Beispiel kann eine VB-Nummer demnach so aussehen: „BAC6W90“ oder „TE2M6MT“.

Die ersten beiden Buchstaben oder Zahlen zeigen auf von welcher Versicherung die eVB-Nummer herausgegeben wurde. Die restlichen fünf Ziffern sind beliebig strukturiert. Die elektronische Versicherungsnummer ist also folgendermaßen zusammengesetzt:

Format der eVB-Nummer

Die Zahlenkombination wird dabei über einen Online-Rechner automatisch generiert. Die Nummern können dadurch schnell und in großen Mengen sofort an die Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer ausgegeben werden. Ein Preisvergleich zeigt Ihnen vorab auf, welche Versicherungstarife für Ihr Fahrzeug besonders günstig ist.

Tarife vergleichen + eVB sofort anfordern

Übersicht deutscher eVB-Kürzel

Die eVB-Nummer sagt durchaus etwas über die Versicherung aus. So kann jeder Verkehrsteilnehmer vor der Kfz-Zulassung überprüfen, ob der richtige Versicherungscode verwendet wird. Anhand der folgenden Liste können Sie kontrollieren, welche Versicherungsgesellschaft mit welchen Ziffern anfängt.

AC – ADAC Versicherung
AL – Alte Leipziger
AT – Asstel
AX – AXA
AY – AXA easy
A1/AZ – Allianz
B6 – Bavaria Direkt
BB – BGV
BV – Versicherungskammer Bayern
BZ – Barmenia
CA – Condor
CD – Cosmos Direkt
CS – Continentale
D1 – DA Direkt
DL – Direct Line
ES – Europa
G1 – DEVK
HA – HUK Allgemeine (nicht-öffentlicher Dienst)
HC – HUK-Coburg (öffentlicher Dienst)
HD – HDI
HU – HUK24
JA – Janitos
KA – Kravag
N2/G3 – Nürnberger
PR – Provinzial Rheinland
PV – Provinzial Nord Brandkasse
RV – R+V
S0/SD – Sparkassen Direktversicherung
SH – Itzehoer
SH/SL – Admiral Direkt
V0 – VHV
VT – Verti
W1 – Württembergische Gemeinde-Versicherung
W2 – WGV – Schwäbische Allgemeine
WQ – Westfälische Provinzial
Z1 – Zurich

Fehlt ein Versicherungsunternehmen und möchten Sie uns helfen? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an info [at] evb-nummer.com!

Bewerten Sie diese Seite